Städte Partner Biberach e. V. Logo


Navigation
Partnerschaftsverein Biberach

Schweidnitz ist eine Reise wert


http://pv-biberach.de/data/uploads/thumb400/5796750ac6181Gruppe Schweidnitz 2016.jpg

Bereits auf der Hinfahrt gab es eine interessante Stadtführung in Bautzen. Schweidnitz selbst überraschte viele durch seinen schönen Marktplatz und natürlich durch die evangelische Friedenskirche aus dem 17. Jahrhundert – seit 2001 Weltkulturerbe. Auch der Dom beeindruckte durch seine Größe. Ein Besuch in Breslau durfte natürlich auch nicht fehlen. Es gab mehrere Teilnehmer, die hier die Wurzeln ihrer Kindheit oder ihrer Vorfahren suchten – und auch fündig wurden. Schloss Fürstenstein mit seinen unterirdischen Katakomben war ein weiteres Ausflugsziel und einer der Höhepunkte war eine Wanderung durch die Felsenlabyrinte der „Wilden Löcher“ im Heuscheuergebirge. Nicht fehlen durfte ein Besuch der Kuranlagen von Bad Kudowa sowie die Besichtigung der barocken Wallfahrtskirche in Wambierzyce (Albendorf). Gut untergebracht waren wir im Park-Hotel im Zentrum von Schweidnitz, das wegen seiner familiären Atmosphäre und seinem guten Essen sehr zu empfehlen ist. Auf der Rückfahrt gab es dann noch eine Führung in Görlitz, bevor wir dann nach langer Rückreise wegen total verstopfter Autobahnen spät in der Nacht wieder in Biberach ankamen. Für die meisten Teilnehmer war dies der erste Besuch in Schweidnitz, aber sicherlich nicht der letzte!

Veröffentlicht von Schweidnitz-Ausschuss am 24.07.2016 13:03