Städte Partner Biberach e. V. Logo


Navigation
Partnerschaftsverein Biberach

Tolles Konzert mit drei Chören

https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b1bbac6a8GirlsChoir183r.jpg

Der Guernsey Girls Choir

   Zu dem Konzert am vergangenen Freitag (13. Juli) hat der Verein Städte Partner Biberach e. V. eingeladen, und zahlreiche Besucher haben in der fast voll besetzten Friedenskirche Platz genommen. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Hans-Bernd Sick erklangen auch schon die ersten Töne des Girls Choir Guernsey.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b1b1d2b55GirlsChoir192rA.jpg
Als Hommage an Biberach  und sein Schützenfest
hatten sich alle Sängerinnenblau-gelbe Bändchen ins Haar gebunden.

  Glockenhell und in perfekter Intonation vorgetragen wurden Stücke wie „When I sing“ von Bill Henderson oder „Give me wings“ von John Rutter. Die brilliante Umsetzung aller Stücke, auch die des Youth Choirs, bei dem dann weitere Sängerinnen und auch junge Sänger die Gruppe ergänzten, hat das Publikum sofort in den Bann gezogen. Da kam dann durch witzige und gut sitzende Choreografien noch zusätzlich Bewegung wie bei „I`m a train“  in die Songs. Dirigiert wurde von der Chorleiterin Rachel Wright.

https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b19df2b6cDSC09204r.jpg
Ein Blick ins Publikum                               

  Die Pfarrerin Frau Schmogro zeigte sich sehr erfreut über den Besuch der musikalischen Gäste und begrüßte sie nach einem kurzen Text mit einem „warm wellcome“.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b18daa656VocalDreams225r.jpg
Vocal Dreams aus Schwendi live

  Zwischen den beiden Chören aus Guernsey kam Vocal Dream zum Einsatz. Der im weiten Umkreis etablierte Chor aus Schwendi präsentierte sich stimmgewaltig, und in gewohnter sicherer  Weise mit großem Klangvolumen. Bei Stücken wie „There you`ll be“ aus dem Film Pearl Harbour oder Klassikern wie „You raise me up“ zeigten die Sängerinnen und Sänger, unter der Leitung von Sonja Walter, virtuos auch am E-Piano, ihr Können. Begleitet wurden sie von Jan Fischbach am Schlagzeug.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b16a61027YouthChoir231r.jpg
Der Youth Choir aus Guernsey

  Zum Abschluß boten die drei Chöre gemeinsam „Sarnia Cherie“, die Hymne der Kanalinsel dar  und, zur Begeisterung des Publikums, dann noch mehrstimmig das Schützenlied, das dann keinen Besucher mehr auf den Plätzen hielt. „Töne wie direkt aus dem Himmel“ so eine sichtlich berührte Zuschauerin am Schluss“.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5b50b14e7f5e7Gesamtchor279rA.jpg
"Rund um her ist alles Freude"                             

Text: Silke Letzgus
Fotos: Hans-Bernd Sick

Veröffentlicht von Städte Partner Biberach e.V. am 19.07.2018 17:32