Städte Partner Biberach e. V. Logo


Navigation
Partnerschaftsverein Biberach

Atemschutz-Übungsstrecke auf dem Weg nach Telawi

https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c110ddabd4d320181211FotoLaden2rA.jpg

Mit tatkräftiger Hilfe der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Biberach wurde die ausgediente, bisher im alten Feuerwehrhaus untergebrachte Atemschutz-Trainingsstrecke mit Zubehör auf den Weg geschickt in die georgische Partnerstadt Telawi. Dort soll sie im Januar in einem extra Gebäude der dortigen Feuerwehr den Kameraden helfen, sich mit gezieltem Training auf den Atemschutz im Brandfall vorzubereiten. Der Transport durch die Spedition wird durch die Engagement Global gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Entwicklung und den Biberacher Städte Partner Biberach e. V.  finanziert.

Im Bild die fleißige Lademannschaft von links nach rechts: der türkische Fahrer, Wolfram Maucher, Wolfgang Jäck, Rainer Etzinger, Fritz Nusser, Herbert Bader und Roland Wieland.

Veröffentlicht von Städte Partner Biberach e.V. am 12.12.2018 14:29