Städte Partner Biberach e. V. Logo


Navigation
Partnerschaftsverein Biberach

Erfolgreicher Tag auf der CMT

Zum zweiten Male hat die CMT, die große und bedeutende Touristik- und Urlaubsmesse in Stuttgart, einen Partnerstädte-Tag veranstaltet. Insgesamt neun baden-württembergische Städte präsentierten dabei 10 Partnerstädte.

https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c44ca3f1b66dCMT19_4885r.jpg
Für dieses Jahr wurde der Städte Partner Biberach e. V. von der CMT dazu eingeladen, und die beiden Partnerstädte Asti und Valence nutzten die Gelegenheit, sich am Partnerstädte-Tag auf der Messe zu präsentieren. Unterstützt wurden sie dabei von StäPa-Mitgliedern, von Mitglieder des Asti- und Valence-Ausschusses, aber auch der beiden StäPa-Vorstände.
Ein Blickfang waren Loretta Bologna, als Assessore in Asti u.a. für Touristik und Städtepartnerschaften zuständig, und die Gemeinderätin Francesca Ragusa, die in mittelalterliche Palio-Kostüme gekleidet, für ihre Stadt und die Städtepartnerschaften warben.Vervollständigt wurde das Asti-Team durch den Gemeinderatspräsidenten Dr. Giovanni Boccia und Simona Bottero, in der Verwaltung zuständig auch für Touristik und Städtepartnerschaften.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c44c9a6874dfCMT19_5041rA.jpg

Aus Valence waren Isaure Mayrand und Emilyne Plantier von dortigen Office du Tourisme Valence und Romain Galati vom Comité de Jumelage de Valence angereist, um sehr sympathisch für ihre Stadt und Region zu werben.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c44c94c11e66CMT19_4880r.jpg

Für die Partnerstädte gab es die Gelegenheit, mit einer kurzen Präsentation und einem künstlerischen Beitrag sowohl auf der Atriumsbühne als auch auf der SWR-Showbühne auf sich aufmerksam zu machen.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c44c929a1189CMT19_4993rA.jpg
Unterstützt durch Holger Kniep, stellvertretender StäPa-Vorsitzender und Mitglied im Asti-Ausschuss, einem Video über Asti und dem jungen Cantautore Andrea Cerrato wurde Asti eindrucksvoll vorgestellt.
Cerrato, der von dem in Biberach bestens bekannten Harp-Player Italo Colombo (zudem Mitglied im Comitato per i gemellaggi del comune di Asti, und demnächst bei der 25. Biberacher Musiknacht live zu erleben) begleitet wurde, präsentierte eigene Songs aus seiner CD „Oggi“, zudem auch zwei hierzulande wohlbekannte italienisch Songs, „Azzurro“ aus der Feder des Astigiani Paolo Conte und „Volare“, bei dem die Zuhörer durch ihr Mitklatschen zeigten, dass der Auftritt ankam.
https://staedtepartnerbiberach.de/data/uploads/thumb400/5c44c8885b1c3CMT19_5086r.jpg
Die beiden Musiker hatten dann noch einen improvisierten Auftritt beim Stand der Oberschwaben Tourismus GmbH. Sie umrahmten eine kurze Präsentation von Biberach durch Marianne Wilhelm, die in eine Biberach Tracht aus der Mitte des 19. Jahrhunderts gekleidet auftrat und zusammen mit den beiden Hofdamen aus Asti ein wunderbares Bild ergab, das wiederum einige Besucher anlockte.

Der Vorsitzende des Städte Partner Biberach e.V. Hans-Bernd Sick, wurde von einer SWR-Reporterin zum städtepartnerschaftlichen Austausch interviewt, Auszüge daraus wurden im SWR2-Rundfunk ausgestrahlt und sorgte für weitere Öffentlichkeit für Biberach und seine Partnerstädte.

Rundum zufriedene Gesichter gab es dann auch am Ende des Messetages, sowohl die Teilnehmer aus Asti und Valence als auch die Biberacher freuten sich über den Verlauf des Partnerstädte-Tages, mit der Resonanz seitens der CMT-Besucher und über die Möglichkeiten, die die CMT an diesem Tag bot.
Mit einem gemütlichen „Get together“ aller Teilnehmer beim CMT-Partnerstädte-Tag klang ein anstrengender Tag aus, und alle hoffen, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.
(hbs)
Fotos: Hans-Bernd Sick

Veröffentlicht von Städte Partner Biberach e.V. am 20.01.2019 19:56