Städte Partner Biberach e. V. Logo


Navigation
Partnerschaftsverein Biberach

Markt der Partnerstädte am 4. 5. in der Stadthalle

Obwohl die Wettervorhersage für den Samstag geradezu schrecklich ist, und deshalb auch der Musikfrühling abgesagt wurde, kann der Internationale Markt der Partnerstädte doch stattfinden: Die Stadt Biberach gewährt dem Städte Partner Biberach e. V. und den Freunden der französischen Sprache samt den Gästen aus den Partnerstädten Unterschlupf im Hans-Liebherr-Saal und dem Ostfoyer der Stadthalle.

Somit präsentieren sich die Biberacher Partnerstädte und ihre Region am Samstag, den 4. Mai, zwischen 08:30 und ca. 15 Uhr in der Stadthalle. Auf die Besucher warten Spezialitäten und Informationen aus (fast) allen Partnerstädten und –regionen, also aus Valence (F), Telawi (GE), Schweidnitz (PL), dem Tendring District (GB) und der Kanalinsel Guernsey; die Freunde aus Asti (I) haben ob der widrigen Umstände die Reise über die Alpen abgesagt.

Unterstützung erfahren die Gäste durch die Partnerstädte-bezogenen Ausschüsse im StäPa, sowie den Freunden der französischen Sprache. Angeboten werden Süßigkeiten, Kuchen, Würste, Pasta, Weine, Tee und noch vieles mehr. Aus Schweidnitz. Angeboten werden Süßigkeiten, Kuchen, Würste, Pasta, Weine, Tee, den traditionellen Guernsey Bean Jar vom Guernsey Ausschuss und Crêpes, zubereitet von den Freunden der französischen Sprache, und noch vieles mehr.
Aus Schweidnitz wird das Trio La Chanson teilnehmen und zwischendurch mit polnischem Pop und Swing für musikalische Unterhaltung sorgen.

Auch wenn mit der Absage des Musikfrühlings die Europa-Aktion mit dem Singen der Europa-Hymne abgesagt ist, wird es beim Markt der Partnerstädte in der Stadthalle einen Infostand mit EU-Materialen geben.

Veröffentlicht von Städte Partner Biberach e.V. am 02.05.2019 15:22